Erfahrungen & Bewertungen zu abilis GmbH IT-Services & Consulting

Kalkulation

Zuverlässig und nachvollziehbar kalkulieren - unabhängig von der Branche und der Komplexität Ihrer Produkte und Dienstleistungen
ANFRAGE SENDENPREISE ANSEHEN

Umfangreiche Möglichkeiten & Features

Kalkulationen erstellen: CPQ Software calcIT

Abbildung unterschiedlicher Erzeugnisstrukturen

Ein mit calcIT kalkuliertes Projekt besteht aus einer Erzeugnisstruktur, die sich aus individuellen „Komponententypen“ wie Vorrichtungen, Baugruppen, Kaufteile, Services, Materialien, Vorgängen, Textbausteinen usw. zusammensetzt. Diese Komponententypen sind frei definierbar und in der Regel spezifisch für Ihr Unternehmen und Ihre Anforderungen angepasst. Komponententypen bestehen immer aus individuellen Rechenregeln, Attributen und Kostenarten. Durch einen Hierarchie-Editor können Sie festlegen welche Komponententypen im Baum untereinander verhängt werden dürfen und welche kalkulierten Werte dabei nach oben übergeben werden. Komponententypen können auch zur Laufzeit neu angelegt werden. Diese können z. B. durch farbige Markierungen kenntlich gemacht werden, um eine Nachbearbeitung zu ermöglichen.

Beliebig tief schachtelbares Mengengerüst

Der Leistungsumfang einer Kalkulation kann in calcIT als beliebig tief schachtelbares Mengengerüst abgebildet werden. In einem Kalkulationsbaum können das Mengengerüst und die Verrechnungslogik sowohl grafisch als auch mathematisch nachvollzogen werden. Durch diese einfache und intuitive Darstellung können Sie Ihre komplette Erzeugnisstruktur transparent zusammensetzen und zuverlässig kalkulieren.

Im Großanlagenbau ist es dadurch beispielsweise möglich, eine detaillierte Kalkulation abzubilden, die von einer verdichteten Preislistenposition eines Lieferanten bis hin zu einem für einen Untervorgang benötigen Bauteil oder Material reicht, ohne dass hierfür mehrere Kalkulationsprojekte anlegt werden müssen und ohne dass Werte zwischen zwei oder mehr getrennten Kalkulationen transportiert werden müssen. In calcIT sind Fertigungskalkulation und Anlagen-, Projekt- und Maschinenkalkulation bzw. Kosten- und Preis-Kalkulation auf allen möglichen Ebenen grundsätzlich in einer Gesamtkalkulation vereint.

In einem Angebotstemplate sind darüber hinaus auch Kalkulation und Angebotsstruktur in einem einzigen Projektbaum dargestellt. Dies ermöglicht die Anpassung von Kalkulationskomponenten und –parametern und Angebotsinhalten wie Textkonserven und Spezifikationen in nur einer einzigen grafisch intuitiv bedienbaren Oberfläche.

CPQ Kalkulation Regeln Schachtelung
CPQ Kalkulation Schachtelung

Master- und Projektbibliotheken

Masterbibliotheken dienen in calcIT dazu, wiederverwendbare Komponenten und Strukturen abzulegen, um eine schnelle und komfortable Erstellung neuer Projekte zu ermöglichen. Der Aufbau einer typischen Masterbibliothek kann bspw. die Form einer Maximalstückliste annehmen, in der alle möglichen Unterkomponenten einer zu kalkulierenden Komponente in der entsprechenden Hierarchiestufe angelegt sind. Alle Komponenten können dabei auch aus anderen Bibliotheken referenziert werden. Dies erlaubt eine zentrale und transparente Voreinstellung von Mengengerüsten, Preisen und anderen Parametern über die Bibliotheksverwaltung.

Komponenten und Strukturen aus einer Masterbibliotheken können einfach per Drag&Drop oder per Copy&Paste in ein Angebotsprojekt oder in eine Projektbibliothek übernommen werden. In einer Projektbibliothek können Komponenten und Strukturen angepasst und bearbeitet werden, während das Mengengerüst noch aufgebaut wird. Darüber hinaus dienen Projektbibliotheken dazu, kundenspezifische Parameter wie Preise zu hinterlegen.

Flexible Eingabemasken und Excel-ähnliche Tabellensicht

calcIT bietet eine duale Ansicht aus Eingabemaske und Excel-ähnlichen Tabellensicht. Die jeweiligen Anzeigefenster können per Schieberegler einfach größer oder kleiner gezogen werden. Bei der Tabellensicht besteht die Möglichkeit, beliebige Spalten (bzw. Kalkulationsattribute) auszuwählen, sie horizontal frei anzuordnen und diese individuelle Spaltenansicht dann abzuspeichern. Die Eingabe von Daten ist sowohl in der Maskenansicht als auch in der Tabellenansicht möglich, wobei die jeweils andere Ansicht automatisch aktualisiert wird.

CPQ Kalkulationen Übersicht
CPQ Kalkulationsregeln

Ersetzen-Funktion & Risiko und Synergie

Es besteht in calcIT die Möglichkeit, bestimmte Werte für Komponenten, die einem gewissen Kriterium zugeordnet sind, innerhalb eines Teilbaumes zu ersetzen. Dies dient beispielsweise einer Zielkostenkalkulation, um Ihr Kaufteilbudget für bestimmte Komponenten um einen bestimmten Prozentsatz zu reduzieren.

Über sogenannte Risiko- und Synergiekomponenten lässt sich ein prozentuales oder absolutes Risiko (Synergie) für einen Zweig des Mengengerüstes definieren. Dieses Risiko kann z. B. für Kundenkalkulationen auf die Struktur verteilt werden.

Protokollierung

In calcIT kann jeder zur Laufzeit eingegebene Wert in der Eingabemaske oder in der Tabellensicht protokolliert werden. Dabei können der neue Wert, der vorige Wert, der Bearbeiter und das Bearbeitungsdatum gespeichert und dargestellt werden. Damit sind Änderungen von Werten auf Komponenten jederzeit nachvollziehbar und transparent.

UNSERE REFERENZEN

 
 

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand und verpassen Sie keine wichtigen Neuigkeiten mehr.

STANDORT KARLSRUHE

+49 7244 70 80 0

info@abilis.de

abilis GmbH
IT-Services & Consulting
Lorenzstraße 8
76297 Stutensee

Standort Karlsruhe

STANDORT MÜNCHEN

+49 8942 7221 166

info@abilis.de

abilis GmbH
IT-Services & Consulting
Marsstraße 2
85551 Heimstetten b. München

Standort München